Kategorien
News

Arbeitsstipendien der Stadt Leipzig für Kulturförderung

Die Stadt Leipzig vergibt insgesamt 50 Arbeitsstipendien für die Entwicklung von Kunst- und Kulturprojekten.  In diesem Programm sind bis zu 3.000 € für einen Zeitraum von 3 Monaten möglich. Insgesamt stehen 150.000 € zur Verfügung (Link zum Antrag).

Antragsberechtigt sind freiberufliche Künstlerinnen und Künstler, die ihren Schaffensmittelpunkt oder Wohnsitz in Leipzig haben und weder an einer Hochschule immatrikuliert, noch sich in einem Ausbildungsverhältnis befinden. Die künstlerische Tätigkeit muss erwerbsmäßig und nicht nur vorübergehend ausgeübt werden. Das Stipendium muss zum 01.10.2020 angetreten werden.

Anträge auf Stipendienförderung müssen bis zum 01.07.2020 (Einsendeschluss) schriftlich und unter Verwendung des dafür vorgesehenen Formulars (PDF 565 KB) an die Stadt Leipzig/Kulturamt gerichtet werden. Die Entscheidung über die Gewährung einer Stipendienförderung trifft das Kulturamt der Stadt Leipzig.

Weitere Informationen gibt es in der Handreichung zur Bewerbung um ein Arbeitsstipendium(PDF 428 KB). Ansprechpartner für Fragen ist Sebastian Göschel.

Fragen können per E-Mail mit dem Betreff „Arbeitsstipendium“ an kulturfoerderung@leipzig.de gerichtet werden.

Quelle: https://www.leipzig.de/buergerservice-und-verwaltung/aemter-und-behoerdengaenge/behoerden-und-dienstleistungen/dienstleistung/kulturfoerderung-beantragen-52d542d1863c7/